Center for Medieval and Renaissance Studies
print

Links and Functions
Language Selection

Breadcrumb Navigation


Content

PhD Students and Alumni

Current PhD Students

Sebastian Brenninger (Mittelalterliche Geschichte)
Projekt: Bilder des Herrschaftsumbruchs. Der Beginn der staufischen Herrschaft im Königreich Sizilien in der Bild- und Text-Argumentation des Petrus von Eboli

Fabian Fellersmann (Mittelalterliche Geschichte)
Projekt: Die Schlacht, 1075-1315. Annäherung an einen Sonderfall mittelalterlicher Kriegführung

Lukas Grunwald (Deutsche Sprache und Literatur des Mittelalters)
Projekt: Von ‚ungetouften’ und ‚undiet’. Zur Darstellung und Wertung von
‚heiden’ bei Wolfram von Eschenbach, Ottokar aus der Gaal und Nikolaus von Jeroschin

Miriam Hahn (Mittelalterliche Geschichte)
Projekt: Paare vor dem Freisinger Offizialat in Spätmittelalter und Früher Neuzeit

Annette Horn (Englische Philologie)
Projekt: Lateinisch-englische und englisch-lateinische Lexikographie im England des 15. Jahrhunderts

Katharina Krefft (Mittelalterliche Geschichte)
Projekt: Die Rechnungen Kaiser Heinrichs VII. Ein Spiegel von Hof und Herrschaftspraxis auf dem Italienzug (1308–1313)

Maria Krumm (Mittelalterliche Geschichte)
Projekt: Corpus pontificis. Der Körper des Papstes als Element der symbolischen Kommunikation (14.–16. Jahrhundert)

Roman Lachner (Mittelalterliche Geschichte)
Projekt: Konsensfindung und Konfliktbewältigung zur Zeit Lothars I. Ein Beitrag zur Erforschung der konsensualen Herrschaft in der Karolingerzeit

Frank-Roman Müller (Geschichte der Frühen Neuzeit/des Mittelalters)
Projekt: Erschwerte Kommunikation in Mittelalter und Früher Neuzeit

Tizian-Bénédict Overgoor (Englische Philologie)
Projekt: Distinguishing demonic voices from God’s through spiritual perfection in medieval English verse and prose

Michael Schwab (Mittelalterliche Geschichte)
Projekt: Süditalien im 11.–13. Jahrhundert: Normannen, Staufer und das Papsttum. Eine lehnsrechtliche Beziehung?

Katharina Strika (Lateinische Philologie des Mittelalters)
Projekt: Descensus ad inferos. Literarische Inszenierungen der Unterweltsfahrt in Textzeugnissen der Renaissance

Simon Suttmann (Mittelalterliche Geschichte)
Projekt: Rangordnung und Rangkonflikte in der Historiographie mediterraner Eroberergesellschaften um 1100

Susanne Weigand (Jüdische Geschichte)
Projekt: Teil der Stadtgesellschaft? Beziehungen zwischen Juden und Christen im spätmittelalterlichen Regensburg


Alumni

Johannes Abdullahi (Mittelalterliche Geschichte)
Der verhinderte Kaiser und das Geld. Zeitgenössische Vorstellungen vom Umgang des Herrschers mit Geld am Beispiel Johanns des Blinden

Alberto Bardi (Byzantinistik)
Auf den Spuren der persischen Astronomie in Byzanz

Manfred Bauer (Vor- und Frühgeschichte)
Landesfestung Ingolstadt. Archäologische Untersuchungen an ausgewählten Beispielen

Ignacio Garcia Lascurain Bernstorff (Geschichte des Mittelalters und der Frühen Neuzeit)
Die Athleten und der Vikar Christi: Eine Untersuchung zur Entwicklung der bilateralen Beziehungen zwischen dem Heiligen Stuhl und dem Johanniterorden in Spätmittelalter und Früher Neuzeit (1371-1648)

Anna Dalle Mule (Kunstgeschichte)
Zwischen Geschichte und Legende: die Ikonographie Dietrichs von Bern
vom 6. bis zum 14. Jahrhundert als Zeuge einer Kultur-Wanderung

Georgios Diamantopoulos (Byzantinistik)
Niketas Stethatos, Leben, Werk, Wirkung

Katharina Hupe (Jüdische Geschichte)
Die Haltung des Papsttums zu Juden im 12. und 13. Jahrhundert

Monika Isépy (Lateinische Philologie des Mittelalters)
Form und Funktion der Bibeldichtung im Pantheon des Gottfried von Viterbo

Markus Krumm (Mittelalterliche Geschichte)
Die lateinische Historiographie Unteritaliens in der Zeit König Rogers II.

Markus Michalski (Mittelalterliche Geschichte)
Dr. Balthasar Mansfeld (1440–1503). Ein Arzt in München an der Wende vom Mittelalter zur Neuzeit     

Veronika Nickel (Jüdische Geschichte)
Die Vertreibung der Regensburger Juden von 1519 – spätmittelalterliche Praxis oder Einzelfall? Neue Ansätze zur Darstellung der Vertreibung von Juden an der Schwelle zur Neuzeit vor dem Hintergrund von Humanismus, Reichsreform und Reformation

Livia Roschdi (Englische Philologie)
Runes from the Migration Period and Beyond: Linguistic and Archaeological Explorations of the Frisian Runic Corpus. An Edition

Andreas Rentz (Mittelalterliche Geschichte)
Inszenierte Heiligkeit – Soziale Funktion und symbolische Kommunikation von Heiligen im hohen Mittelalter

Astrid Riedler-Pohlers (Jüdische Geschichte)
Mittelalterliche Heilkundige im süddeutschen Raum: Juden und Christen im Vergleich

Anna Sierka (Mittelalterliche Geschichte)
The Polish Kabbalah before the Massacre of 1648/49 – its characteristic features, common symbols, popular perception

Sebastian Schmidt (Kunstgeschichte)
ABBILD | SELBSTBILD. Das Porträt in Nürnberg um 1500

Sophia Schmitt (Jüdische Geschichte)
Ritualmord in Beziehungsgeflechten. Juden und Christen im süddeutschen
Raum in der 2. Hälfte des 15. Jahrhunderts

Katja Weidner (Lateinische Philologie des Mittelalters)
Erzählen im Zwischenraum. Die ästhetische Dynamisierung des „Zwischen” im 12. Jahrhundert

Pia Zachary (Mittelalterliche Geschichte)
Writing William. William the Conqueror and the Problem of Legitimacy in Twelfth-Century English Historiography

Mattia Zangari (Romanistik)
Words and images in the Blessed Angela's „Memoriale”